Hallo Welt! (again)

Ok, Grossprojekt², war doch komplexer als gedacht, so ne statische Seite in WordPress reinzudonnern, ohne das man auf etwas verzichten muss.

Was ich nicht geändert hab:

  1.  ts-awesome-book, die Schreibweise bleibt wie gehabt (wird also weiterhin Tippfehler geben).
  2.  ts-awesome-code ihr müsst immer noch selber denken, ich kau keinem irgendwelche Codes vor
  3.  ts-awesome-bug alles funktioniert nur soweit, wie es geschrieben ist.

Was ich geändert hab:

  1. eigentlich nichts (ok statisch durch WordPress ersetzt)
  2. ihr könnt auch kommentieren (haha, aber ohne Freischaltung sieht das eh keiner, und HTML wird fein in Reinschrift angezeigt)
  3. ts-awesome-ambulance, gibt es jetzt evtl mal öfter

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

You may use these HTML tags and attributes

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

But, it will became readable code