Wann hat eigentlich die traurige Entwicklung stattgefunden, als der Humanismus verschwand?

Grad hab ich unter einem Ruthe-Beitrag eine Frage gefunden:

Leute, es ist doch scheißegal, welcher politischen Richtung jemand ist…wann hat eigentlich die traurige Entwicklung stattgefunden, als der Humanismus verschwand?

Lieber Beitragsschreiber, du meinst sicher Humanität, aber ich kann ganz genau verstehen was du meinst.

Meine Meinung:

Vor zirka 600.000 Jahren, als der Affe meinte zum Menschen mutieren zu müssen. Ich benutze ganz bewusst das Wort „mutieren“, da Evolution in meinen Augen was anderes ist.

Ich glaub, [hier bitte Gottheit eintragen] hat sich unter Evolution was anderes vorgestellt, als das was die Menschheit hier so veranstaltet.

Ui,…

….werden jetzt einige sagen, der is doch selbst nicht besser. Klar bin ich das nicht, bin ja leider auch nur ein Mensch, aber ich kann mit Fug und Recht behaupten, dass ich mich nicht so verhalte, wie es die Menschen in ihrer Gesamtheit immer wieder schaffen.

Kleine Beispiele:

Jeder Ami sagt zu einem Deutschen „Nazi“.
Neger oder Nigger wird heute von vielen immer noch gern verwendet.

Flüchtlinge sind immer alle gleich (schlecht).

usw. usf.

Kleines Gegen-gedings

Ich bin 32 Jahre alt, was mich heute mit Hitler in Verbindung bringen kann, ist der Punkt, das ich evtl bald mit 300 Sachen über eine Autobahn fahren kann (bald, weil Führerschein in Arbeit).

Neger, Nigger? Mädels, viele Generationen sind mittlerweile: Hamburger, Berliner, Österreicher. (Ja auch Bayern oder Sachen).

Und Ja, Flüchtlinge sind alle gleich:
Jens Büchner: Pleite und bekommt nix geschissen
Familie Reinig-Schmitts: hatte es auch nicht leicht, gehen mittlerweile auch getrennte Wege.
Konny Reimann: Ist mehr als erfolgreich.

Was haben sie und andere Teilnehmer von „Goodbye Deutschland“ alle gemeinsam? Jupp, sind auch nur Flüchtlinge.

Hier mal eine Statistik, wie die Deutschen so auswandern : KLICK
Und siehe da, wir wandern sogar konstant aus : KLICK

Was natürlich super ist, ist die Tatsache, das immer nur gegen bestimmte Gruppen gewettert wird. Keiner regt sich über die Griechen auf, oder die Österreicher. (KLICK)

Meine Meinung: Ja es ist teuer, aber illegale Einwanderer sind noch teurer, da diese sich frei hier bewegen und sogar arbeiten, also ist eine gesunde Kontrolle doch um einiges besser.

Kleiner Nachtrag:

Auch ich hasse Ausländer, die meiner Tochter die Geldbörse klauen (Ja ich konnte gerade das Wort Portemonnaie nicht schreiben) und ich hasse Deutsche , die mir mein Moped klauen. Und wenn bestimmte ethnische Gruppen mit dem IPhone 5 in der Hand ihr neues IPhone 6 präsentieren  finde ich das auch uncool, und besonders hier kenne ich ich sowohl Deutsche als auch nicht-Deutsche.

Fazit:

Das Ende der Humanität, war der Anfang der Menschheit. Denn kein Wesen auf der Welt, kann so gut seine eigene Rasse vernichten wie der Mensch. Jetzt habt euch mal nicht so, und helft auch mal produktiv, statt kontraproduktiv bei Facebook zu posten.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

You may use these HTML tags and attributes

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

But, it will became readable code